Für viele die schönste Zeit im Jahr: Urlaub!

Um jedoch den Urlaub mit allen Sinnen genießen zu können, ist es wichtig sich optimal vorzubereiten. Egal wohin die Reise geht, jedes Ziel hat seine speziellen Anforderungen an Ihr Reisegepäck, nicht nur die Kleidung betreffend, sondern allem voran der Inhalt Ihrer Reiseapotheke.

Ob Bade- oder Wanderurlaub, eine Kulturreise oder ein Thermenaufenthalt, ob in den sonnigen Süden oder in den fernen Osten – eine Reise stellt für unseren Organismus stets auch eine Herausforderung dar.  Das andere Klima im Urlaubsland oder der Genuss kulinarischer Spezialitäten, die unser Körper nicht gewohnt ist oder auch eine andere Auffassung der Hygiene im Gastland – die Folgen können von leichter Übelkeit bis hin zu schweren Verdauungsstörungen führen.  Aber auch kleine Verletzungen, wie z.B. ein aufgeschürftes Knie oder eine Blase an der Ferse können die Urlaubsfreuden mindern und nicht immer ist am Urlaubsort eine Apotheke in Reichweite.

Daher gilt es, sich entsprechend auszurüsten:

Grundsätzlich sollten Sie all Ihre vom Arzt verordneten Medikamente in ausreichender Menge mitnehmen. Zusätzlich wird empfohlen, sich antibakterielle Wundpflaster bzw. wasserfeste Pflaster (z.B. von DermaPlast) und sicherheitshalber auch Blasenpflaster von GEHWOL einzupacken.  Die wiederverwendbaren Silikonpflaster von ReSkin zur sofortigen Schmerzlinderung, ein Tape für Muskel- und Gelenksverletzungen und die praktischen OK-Pflaster-Rollen komplettieren die kleine Wundversorgung auf der Reise. Für den Fall von Gelenks- oder Muskelschmerzen nach einer langen Wanderung oder ungewohnter sportlicher Betätigung empfehlen wir eine kleine Tube Pferdesalbe oder das bekannte STAUDT-Gel. Schmerzlindernd, entzündungshemmend sind sie ein Muss auf jeder Reise.

Um Verdauungsproblemen Herr zu werden, empfiehlt es sich, Sonnenmoorprodukte einzunehmen. Ob z.B. MAWOSON für Magen und Nerven falls sie unter Flug- oder Reiseangst leiden oder für das Handgepäck die Moor Diamant Nervenfein Tabletten – von Sonnenmoor gibt es viele Produkte, die sich auch ohne Kühlung bedenkenlos in den Urlaub mitnehmen lassen:

LEMISON von Sonnenmoor unterstützt den Stoffwechsel und die Verdauung, fördert die Selbstheilungskräfte der Leber und sorgt für eine aktive Fettverdauung durch Unterstützung der Bauchspeicheldrüse. VEROSON hingegen trägt zu regelmäßigem Stuhlgang bei und kann zur Darmreinigung angewandt werden. Sollten Sie durch Zeit- oder Klimaumstellung unter Schlafstörungen leiden, hilft Ihnen HERTROSON. Es entspannt auf natürliche Weise die Nerven und unterstützt die normale Herz-Kreislauf-Funktion.

Gerade Kreislaufpatienten oder Menschen mit Herzproblemen müssen auch im Urlaub regelmäßig ihren Blutdruck messen, denn durch geänderten Tagesablauf im Urlaub, anderes Klima, ungewohnte sportliche Aktivitäten etc. kann dies Ihren Blutdruck belasten. Die Blutdruckmessgeräte von Boso eignen sich hier durch absolute Genauigkeit, einfachste Bedienung und Handlichkeit auch für kleines Gepäck.

Ebenso sollte vor allem bei einer Reise mit Kindern ein Fieberthermometer nicht fehlen. Sekundenschnelle genaue Messung bietet der Thermoval kids flex mit weicher, biegsamer Spitze.

Wenn Sie Urlaub in einem für uns ungewohntem heißem Klima planen, so sollten Sie bedenken, dass der Körper durch vermehrtes Schwitzen viel Magnesium verliert. Hier schafft die pflegende Zechsal pure Magnesium Shea Butter oder das erfrischende Zechsal pure magnesium Deodorant Abhilfe. Es führt dem Organismus pures Magnesium über die Haut zu und wirkt sehr effektiv.

Bitte denken Sie auch an ein unterstützendes Reisenackenkissen, aufblasbar und dadurch leicht verstaubar, um Verspannungen der Halswirbelsäule vorzubeugen.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub – und ein gesundes Nachhausekommen.

Produktempfehlungen


Alle Produkte zu Wundversorgung im Online Shop